Besucherzaehler

Die neue Welt

Schicksale im aufstrebenden Amerika

Dieser Roman spielt in der Zeit, als die Besiedlung der neuen Welt

– Amerika – in vollem Gange war.

In das neue Land strebten unzählige Menschen, die sich dort nicht nur großen Reichtum erhofften, sondern auch eine neue Heimat suchten. Viele dieser Einwanderer waren durch die unendlichen Kriege in Europa, - vor allem im Bereich Großbritanien – Irland und Schott-land– in die absolute Armut getrieben worden. Auch viele Menschen aus Deutschland, wo immer wieder Kriege wüteten, suchten in Amerika eine neue Zukunft. Amerika versprach da eine gewisse Ruhe im Leben. Aber nicht nur freiwillig kamen Neusiedler nach Amerika. Vielfach wurden sie z.B. als Straftäter durch Gerichtsbeschluss dorthin ausgewiesen. Und unter welchen verschiedenen Lebensumständen dies geschah und was die betroffenen Menschen in Amerika erwartete, das kann man in diesem Roman nachlesen. 

 

Die neue Welt

Schicksale im aufstrebenden Amerika 

264 Seiten DIN A 5,

erschienen Mai 2016

Buchnummer: 980837-24;

15,95 Euro + Porto Vorauszahlung

Bestellung bitte über eMail mit genauer Empfängeradresse über

G.Machalett@t-online.de . Kontonummer wird dann mitgeteilt. Nach Eingang des Betrages erfolgt Versand. Keine Rechnung. Betrag ist Unkostenbeteiligung.

weiter:

gedruckt von: