Ein Mensch ohne Herkunft. Autor: Günther Machalett

 

  So namenlos, wie die Hauptfigur dieses Romans aufgetaucht war, so verschwand sie nach fast 38 Jahren auch wieder. Wo kam er her, wer waren seine Eltern? Wie lief dieses Leben in den Jahren dann ab und was erlebte dieser Mensch.

  Wer waren seine Freunde und seine Lebensgefährten,  wo ging er hin?  Wie verschwand er wieder, es blieb eine Erinnerung.!!!!

 

© Günther Machalett

(Selbstverlag Günthers Bücher Hornburg, März 2015)

Buchnummer: 980837-6

332 Seiten DIN A 5,  erschienen März 2015,

18,25 Euro + Porto  (Büchersendung) – Vorauszahlung!

Bestellung bitte über eMail mit genauer Versandadresse

G.Machalett@t-online.de

 

Keine Rechnung. Betrag ist Unkostenbeteiligung.

weiter:

gedruckt von: