Besucherzaehler

Fotos vom Kyffhäuser

 

   Der Kyffhäuser ist ein kleines Waldgebirge im Norden Thüringens in der „Goldenen Aue“. Es wird von einem gewaltigen Denkmal gekrönt, das dem deutschen Kaiser Friedrich I., auch Barbarossa genannt, gewidmet ist. Der Sage nach schläft er in einer Höhle im Felsen (auch zu besichtigen:

 

   Die Barbarossa-Höhle am Südfuß des Gebirges) bis sein Wiederaufwachen die Wiederherstellung der deutschen Kaisermacht verkündet. Ebenfalls auf dem Kyffhäuser-Gebirge gelegen die Ruinen der Burg Kyffhäuser.

 

   Sehr interessant ist, dass Archäologen im Inneren dieses Gebirges in einer Höhle eine frühzeitliche Opferstätte entdeckten, die völlig unberührt gewesen war.

 

   Das Kyffhäuser-Gebirge ist ein sehr eindrucksvoller Ort, der hier einen weiten Einblick in das Umland gewährt. 

 

Weitere Bilder werden hier noch folgen!